Systemisches Insttitut Volkmar Abt

Bild
akkreditiertenlogo

International Trainingpartner of
akkreditiertenlogo

Facebook

Programmpunkte 2020

downing_vit.html

Dr. George Downing:
Video-Interventions-Therapie (VIT) für die Arbeit mit menschlichen Beziehungen


Für alle psychosozialen Fachkräfte, die Wert darauf legen die Beziehungen ihrer KlientInnen im familiären Kontext zu fördern.

 

Video-Interventions-Therapie (VIT) ist eine Methode, welche schnelle Veränderungen in menschlichen Beziehungen ermöglicht, erleichtert und fördert. Sie wird in erster Linie in Eltern-Kleinkind-, Eltern-Kind- und Kind-Kind-Settings genutzt, ist jedoch auch für erwachsene Paarbeziehungen geeignet.

Der Ansatz wendet dabei ein breites Spektrum von Techniken an, welchen kognitiv-behaviorale Prinzipien zugrunde liegen. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen dabei häufig Mentalisierungen, Emotionen und wie der Körper als Hilfsmittel zur Interaktionsgestaltung dienen kann. VIT wird in einer Vielzahl von psychiatrischen und psychologischen Einrichtungen in Europa und Nordamerika angewendet und lässt sich für vielfältigen psychosozialen Arbeitsbereichen nutzbringend anwenden

Dieses Seminar soll eine Übersicht über das Thema und die Methode geben. Dabei soll sowohl auf den Einsatz in der Psychotherapie, als auch im beraterischen Feld eingegangen werden. Es ist derart gestaltet, dass die Teilnehmer am Ende des Seminars eine vereinfachte Version der VIT selbst anwenden können.

Folgenden Themen werden behandelt

  • Wie Videoaufnahmen von Interaktionen leicht umgesetzt werden können, sei es in einer Einrichtung oder von den Familienmitgliedern oder Beziehungspartnern selbst
  • Wie Videoaufnahmen von Interaktionen schnell analysiert werden können
  • Die spezifische Struktur und die Stufen einer Video-Interventions-Sitzung
  • Grundlegende Techniken, die während einer Video-Interventions-Sitzung angewendet werden können
  • Wie VIT in einer Einrichtung oder in einem privatem Trainingssetting integriert werden kann

Die TeilnehmerInnen sind herzlich dazu eingeladen, eigene Videoaufnahmen von Eltern-Kleinkind, Eltern-Kind oder Paar-Interaktionen mitzubringen, wobei ca. 5-10 minütige Videos ausreichend sind. Die Aufnahmen sollten nur die Familienmitglieder oder das Paar zeigen, nicht die Interaktion mit dem Therapeuten oder Berater. Sie können Videos auf DVD, USB-Stick oder am besten: Ihrem eigenen Laptop! mitbringen. Bitte lassen Sie sich von Ihren Klienten schriftlich bestätigen, dass eine Erlaubnis zur Vorführung zu Fortbildungszwecken vorhanden ist.

.

Termin

16.11. - 17.11.2020
Jeweils 09:30 - 17:30 Uhr

Gebühr

Euro 320,-
Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt

Leitung

Prof. Dr. George Downing >>
Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten

Veröffentlichungen:
Körper und Wort in der Psychotherapie - Leitlinien für die Praxis 1996, Kösel Verlag, München sowie eine Reihe von Fachartikeln

Zur Anmeldung >>



eMail: info@systemisches-institut.de
© 2019 - Systemisches Institut Augsburg | Volkmar Abt - Göggingerstr. 105 A - D-86199 Augsburg
Tel.: 0821-24277574 - Fax: 0821-24277920
Bild